Reisemedizinische Beratung

Die Ärzte unserer Praxis sind speziell ausgebildet in der medizinischen Beratung von Fernreisenden. Insbesondere bei Reisen in tropische Länder, Reiserouten abseits der ausgetretenen Pfade oder speziellen Aktivitäten vor Ort (Tauchsport, Canyoning, Höhentouren) ist eine Beratung vor Reiseantritt sinnvoll.

Dabei können Fragen zu erforderlichen Impfungen, Vorsichtsmaßnahmen am Reiseziel, die Zusammenstellung einer Reiseapotheke und das Verhalten im Notfall geklärt werden.

Die gesetzlichen Krankenversicherungen sind nicht verpflichtet, die Kosten für diese Beratungen und Impfungen zu übernehmen. Manche Kassen tun dies jedoch im Sinne einer Serviceleistung für ihre Kunden.

Aufgrund der ärztlichen Berufsordnung sind wir verpflichtet, die reisemedizinische Beratung als Privatleistung anzubieten, wir müssen Ihnen deshalb eine Rechnung ausstellen. Die Sätze entsprechen der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte, Zuschläge oder versteckte Kosten kommen nicht auf Sie zu. Wir versprechen, unsere Leistungen zu einem fairen Preis zu offerieren und werden Sie in jedem Fall vor Behandlungsbeginn transparent über die zu erwartenden Kosten informieren.

Fragen Sie am besten im voraus ihre Kasse, ob und in welcher Höhe die Kosten für Reisemedizin übernommen werden. Und planen Sie die Beratung mit ausreichend Zeit zum Reisebeginn ein damit eventuell erforderliche Impfungen noch vollständig durchgeführt werden können. Damit steht einer gesunden Rückkehr nichts im Wege!

Unser Angebot für Ihre reisemedizinische Beratung

  • Individuelle und aktuelle Informationen zu speziellen Reiseländern und Reisekrankheiten
  • Erstellung eines individuellen, auf Ihre Reise abgestimmten Impfplanes
  • Durchführung aller im Zusammenhang mit der Reise erforderlichen Impfungen
  • Aushändigung der medizinischen Informationen zu Ihrer Reise und den Reiseländern
  • Beratung zur Malaria-Prophylaxe, Tipps zum Schutz vor Insektenstichen
  • Hinweise zur Reiseapotheke und zum Sonnenschutz
  • Reisetipps für chronisch Kranke
  • Backpacking: reisemedizinische Beratung für Weltenbummler
×
COVID-19 / SARS-CoV2

Liebe Patienten,
wir versorgen Patienten mit Verdacht auf SARS-CoV-2 Infektion (COVID-19) in unserer Praxis und führen auch entsprechende Abstriche und Blutabnahmen durch.
Falls Sie sich als Verdachtsfall einstufen (z.B. wegen Symptomen oder wegen eines Kontakts zu Erkrankten): Sie erleichtern uns unsere Arbeit wenn Sie sich vorher telefonisch anmelden - wir können Ihnen dann einen festen Warteplatz für die Beratung und ggf. Abstrichentnahme zuweisen. Durch getrennte Wartebereiche und deutliche Verringerung der Anzahl von Patienten, die sich gleichzeitig in der Praxis aufhalten, können wir die Gefahr einer Ansteckung in unserer Praxis für andere Patienten verringern. Hier mehr Informationen, auf welche Weise wir Ihr Infektionsrisiko bei uns auf ein absolutes Mindestmaß reduzieren.
Für Rückfragen stehen wir telefonisch zur Verfügung. Informationen zur Coronavirus-Pandemie erhalten Sie auch unter 116 117 oder unter 0211 - 9119 1001


Dear patients,
we perform diagnostic tests concerning the new coronavirus SARS-CoV2 in cases of suspected infection (COVID-19). Our physicians can offer competent counsel and medical care regarding this subject. If you have severe symptoms of disease like a high fever, cough and/or shortness of breath please call us before coming to our Praxis. This way, we'll be able to assign a waiting slot for you in order to protect other patients from infection. We offer separate waiting sections for infectious and non-infectious patients and we've reduced the number of patients present - the risk of contracting disease in our Praxis is therefore reduced.
Give us a call if you have any further questions. You can also get advice on the coronavirus pandemic by calling phone numbers 116 117 or 0211 - 9119 1001.